Termine

Wildpflanzen in der Wildnis und Zuhause

26. –  28. April 2019 – Fällt aus, ggf. Ersatztermin im Sommer

Wir lernen wunderbare Wildpflanzen kennen, die im Frühjahr draussen zu finden sind. Wir lernen, wie wir diese Wildpflanzenfür unsere Ernährung nutzen können: im Alltag, wie auch wenn wir in der Natur unterwegs sind. Wir machen Spaziergänge, erkunden die wichtigsten Frühlingskräuter und bereiten leckere Mahlzeiten mit ihnen zu. Wir erwerben Wissen über medizinische Verwendungsweisen und runden damit das Ganze ab.

Inhalte sind u.a.

-Nährstoffbedarf des Menschen

-Standorte & Sammelethik

-Wilde Ernährung in den Jahreszeiten

-Verwendungsweisen von Pflanzen

-Erkennungsstrategien und  Pflanzenbestimmung

-Rezepte

Preise:

120€ Seminarkosten,

für Wildmensch-Mitglieder 85€,

zzgl.

35€ Unterkunft und biologische Vollverpflegung

Unterbringung im eigenen Zelt.

Anmeldung an kontakt@wildmensch.de

————————————————————————————————————————

From the Beginnings

– Einführung in Wildnisfertigkeiten –

2. – 4. August 2019

In diesem Kurs lernen wir uraltes Wissen über die Natur und Handwerkstechniken, die uns ermöglichen, in und mit der Natur zu leben. Fähigkeiten indigener Kulturen und unserer eigenen sammelnden und jagenden Vorfahren sind unser Leitfaden. Survival-Strategien werden genauso vermittelt wie Wissen über essbare Pflanzen, Wahrnehmungsübungen und Bewegungstechniken, die uns helfen, uns dem Leben in der Natur anzupassen. Es geht nicht um hartes Survival mit dem Ziel, möglichst schnell wieder in die Zivilisation zu kommen, sondern um Fähigkeiten, die uns ermöglichen, unsere eigenen Bedürfnisse direkt aus der Natur zu decken.

Inhalte sind u.a.:

-Werkzeughandhabung & Instandhaltung

-Survival-Regeln und Survival-Prioritäten

-Gefäße und Löffel durch Glutbrennen herstellen

-Feuermachen durch Holzreibung (Feuerbohrer)

-Laubschlafsack bauen

-ausgesuchte heimische Wildpflanzen, die uns draussen für fast alles helfen können

-Grundlagen von Natürlicher Bewegung

-Wahrnehmungsübungen & Schleichen

Preise:

180€ Seminarkosten,

für Wildmensch-Mitglieder 145€,

zzgl.

60€ Unterkunft und biologische Vollverpflegung

Unterbringung im eigenen Zelt.

Anmeldung an kontakt@wildmensch.de

————————————————————————————————————————

Wildnis-Skills Wanderung

August, genaues Datum wird noch bekanntgegeben

Fast Ausgebucht!

Bergisches Land

Wir wandern einige Tage durch die wunderschöne hügelige Waldlandschaft des bergischen Landes und üben unsere Wildnisfertigkeiten.

Wir übernachten im Freien, kochen auf dem Feuer, trinken Wasser aus Bächen und lernen Bäume und Sträucher kennen, essbare Kräuter und Tricks rund ums Leben in der Natur. Wir werden uns jeweils mit dem beschäftigen, was wir in unserer Umgebung antreffen.

Wir suchen unser Gepäck so aus, dass wir mit möglichst wenig und einfacher Ausrüstung unterwegs sein können, angepasst an das jeweilige eigene Level.

Inhalte u.a.:

-Einfache Ausrüstung

-Lagerplatzssuche und Lagerbau

-Wasseraufbereitung

-Feuermachen

-Kochen auf dem offenen Feuer

-Kräuter zum Würzen, Tees und mehr

-Naturbeobachtung

-Navigation

Übernachtung im eigenen Zelt, Tarp oder improvisierter Unterkunft 😉

Wir bereiten Frühstück und Abendessen zusammen zu, Snacks fürs Mittagessen bringt jeder selbst mit.

Anmeldung an kontakt@wildmensch.de

————————————————————————————————————————

Grashüttenbau

Ein Wochenende im September 2019,

genaues Datum wird noch bekanntgegeben

Wir bauen gemeinsam eine grasgedeckte Kuppelhütte, wie sie als Behausung in vielen Regionen der Welt lange üblich war, unter anderem in Europa bei Jägern und Sammlern. Die gras- oder schilfgedeckte Hütte vereint eine sehr einfache Bauweise mit hevorragender Isolation und guter Regenbeständigkeit. Wir bauen eine Hütte,  die für eine Person als kleiner Outdoor-Wohnraum ausgelegt ist. Wenn man sie größer baut und mit Schilf oder Rohrkolben deckt, kann man darin auch ein Feuer unterhalten und hat eine voll funktionstüchtige Wohnstätte.

Inhalte u.a.:

-Unterschiedliche Bauweisen

-Materialsuche und- auswahl

-Fundament &Gerüstbau

-Unterschiedliche Dachdeckmöglichkeiten

-Türbau

-Heizen

-Instandhaltung

Anmeldung an kontakt@wildmensch.de

————————————————————————————————————————

„One Animal“

Ein praktisches Seminar zu nachhaltigen Tierprodukten.

Ein langes Wochenende im Oktober.

Das genaue Datum hängt von den Tieren ab und wird noch bekanntgegeben.

Du erwirbst eine Skudde, ein Schaf einer vom Aussterben bedrohten robusten Nutztierrasse.

Wir schlachten und zerlegen die Tiere gemeinsam unter Anleitung eines erfahrenen Schäfers.

Jeder nimmt sein portioniertes Fleisch mit nachhause.

Wir treffen uns für ein Wochenende und gerben die Felle nach einer uralten indigenen Methode mit Baumrinde.

Inhalte u.a.:

Teil I, Schlachten

-Erklärung des Schlachtens eines Tieres

-Haut abziehen

-Ausnehmen und Zerlegen

-Verwendung unterschiedlicher Fleischstücke

Teil II, Verwerten

-Haut entfleischen

-Membran abschaben

-Gerblösung kochen

-Gerben mit der Rinden-Einreibemethode

-Einführung in die Verwertung von Läufen, Mägen, Knochen, etc.

Weitere Details

Preise:

180€ Seminarkosten,

für Wildmensch-Mitglieder 145€,

zzgl.

100€ Preis für das Schaf,

60€ Unterkunft und biologische Vollverpflegung

Unterbringung im eigenen Zelt.

Anmeldung an kontakt@wildmensch.de

oder Tel.: 0177 5072632


Waldläufer – traditionelles Outdoorwissen

17. – 20. Oktober 2019

Wir beschäftigen uns mit den Fähigkeiten, die traditionell von Menschen in Europa benutzt wurden, die längere Zeit in der Natur verbrachten. Die Grundlagen dieser Techniken und Ausrüstung haben sich mindestens seit dem Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert kaum verändert. Die traditionelle Variante von „Bushcraft“ ermöglicht uns, mit sehr einfacher und wenig Ausrüstung längere Zeit in der Natur unterwegs zu sein.

Wir werden vertraut mit dem Feuerstahl, dem universellen Einsatz der einfachen Wolldecke, bzw. des Umhangs, und dem traditionellen Wanderstab, sowie weiteren Techniken, die den längeren Aufenthalt draußen angenehm machen. Der mentale Weg dahin, sich draussen zuhause zu fühlen und körperliche Praktiken, um gut an das Leben drausen angepasst zu sein, werden ebenso thematisiert wie Tricks um ein Feuer bis zum nächsten Morgen brennen zu lassen.

-Werkzeug- und Materialkunde

-Mentales Training & Gewöhnung an das Leben draussen

-Feuermachen mit Stahl und Stein

-Fortgeschrittenes Feuermachwissen

-Wolldecke als Universal-Hilfsmittel, z.B. als Rucksack

-Körper- und Bewegungstechniken beim Wandern und Rucksacktragen

-Kampftechniken mit dem Wanderstock sowie dessen Verwendung als vielseitiges Werkzeug

-Lagerplatzwahl und Lesen der Landschaft

-Unterkunft mit Tarp oder Poncho

-Natürliche Nahrungsmittel für draussen und unterwegs

-Kleber aus Baumharz

-Naturschnüre drehen

-Grundlegende Knoten

und ggf. mehr

Preise:

240€ Seminarkosten,

für Wildmensch-Mitglieder 190€,

zzgl.

100€ Unterkunft und biologische Vollverpflegung

Unterbringung im eigenen Zelt.

Anmeldung an kontakt@wildmensch.de

oder Tel.: 0177 5072632